Osteopathie, Physiotherapie und Dry Needling

 

Körperliche Fittnesse ist die Grundlage!

Osteopathische Behandlung deines Pferdes

Ganzheitliches Pferdetraining bedeutet das Pferd in seiner ganzen Vielfalt zu sehen und auch so mit ihm zu arbeiten.
Denn nur wenn es dem Körper gut geht, kann ein Pferd Leistung bringen, entspannt und zufrieden sein. Ist es das nicht, gilt es abzuklären, ob seine Verweigerung oder seine nicht normalen Verhaltensweisen und Reaktionen schnmerzbedingt sind.
Dazu gehören für mich nun alle Facetten der Behandlung zu kennen und zu können.
All das hat mit Sicherheit Grenzen. Und wenn dies der Fall ist, arbeite ich sehr eng mit meinem Tierarzt des Vertrauens zusammen Es gilt nun alle Möglichkeiten auszuschöpfen. Und da bietet uns mittlerweile die moderne Medizin in Kombination mit der Alternativmedizin großartige Möglichkeiten. Denn nur so können wir wieder eine gesunde Balance in den Pferdekörper zurück bringen.

Deshalb habe ich auch diverse Ausbildungen absolviert und kann dir und deinem Pferd auch osteopathisch helfen.

Ein Pferdeosteopath hilft dem Pferd wenn der Körper aus dem Gleichgewicht geraten ist. Er  wirkt mit verschiedenen Techniken auf das Knochengerüst und den Muskel-, Sehnen- und Bandapparat ein.


Auch bin ich eine lizensierte Therapeutin für Dry Needling in Deutschland und behandle damit das myofasziale Schmerzsyndrom bei Pferden.
Dabei handelt es sich um eine persistierende, schmerzhafte Erkrankung der Muskeln und den umgebenden Faszien. Es kommt beim Pferd viel häufiger vor als die Menschen es glauben und ist oft der versteckte Grund für verminderte Leistungsfähigkeit und Verhaltensauffälligkeiten beim Pferd.
Es ist eine sehr effektive Methode um Abhilfe bei muskulären Schmerzen zu schaffen, da es den chronischen Schmerz-Teufelskreise durchbricht und lang anhaltende Erleichterung bei Muskelproblemen schafft. Die Technik besteht in dem Einführen von feinen Nadeln in spezifische Punkte. Dies ist sehr effektiv, insbesondere bei tiefliegenden Muskeln, die mit anderen Behandlungstechniken nur schwer bis gar nicht erreicht werden können und führt häufig zu bemerkenswerten Ergebnissen.
Die Verhaltensveränderungen wenn dein Pferd das Loslassen der Schmerzen in der behandelten Muskulatur spürt, ist beeindruckend. Oft braucht es  nur eine Behandlung und die meisten Pferde können am nächsten Tag wieder gearbeitet werden.